Markteintritts- & Business Development Dienstleistungen

Mit unseren Markteintritts- und Business Development Dienstleistungen unterstützen wir Ihren Einstieg in den US-Markt und helfen Ihnen langfristig erfolgreich zu sein. Ob mit Hilfe einer Marktanalyse, durch eine gezielte Geschäftspartnersuche, eine Geschäftspräsenz, Dienstleistungen zur Standortsuche und -auswahl oder Messedienstleistungen - wir erleichtern den Aufbau Ihrer Aktivitäten auf dem US-Markt.

Allgemeiner Auskunftsdienst

Wer auf dem amerikanischen Markt erfolgreich sein will, muss den Markt verstehen und hat am Anfang viele Fragen.

Wie kann ich meine Produkte in die USA einführen? Wie sind die Erfolgschancen meiner Produkte in den USA? Wann brauche ich ein Visum?

Seit über 35 Jahren unterstützt die AHK USA-Süd kleine und mittelständische  Unternehmen bei Ihren USA-Aktivitäten.

Wir sind ein erfahrener und zuverlässiger Partner, der Sie professionell und individuell betreut. Unsere Mitarbeiter kennen die Besonderheiten beider Länder und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Seite.

Potentialanalyse

Wir helfen Ihnen, die idealen Voraussetzungen für Ihren US-Markteinstieg zu schaffen und Ihren nachhaltigen Erfolg zu sichern. Gerade für Unternehmen, die nur über geringe Erfahrungen auf dem US-Markt verfügen, sind eine intensive Überprüfung des Marktpotenzials und die Analyse der Konkurrenzsituation sowie Distributionswege entscheidend. Wir helfen Ihnen gezielt dabei, Markteintrittsbarrieren zu erkennen und auf diese gezielt zu reagieren.
Sie profitieren dabei von unserer langjährigen Erfahrung und unseren gründlichen Recherchen. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Chancen für einen erfolgreichen US-Markteinstieg zu erhöhen und den Markt ohne größere Investitionen zu  bewerten.


Förderprogramme:
Viele Bundesländer bieten Programme zur Außenwirtschaftsförderung für mittlere und kleine Unternehmen an. Wenn Sie mehr Informationen über die derzeit in Ihrem Bundesland verfügbaren Programme erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte Catherine Tuten, Manager U.S. Market Entry Services oder Ihre zuständige Industrie und Handelskammer. Unter folgendem Link finden Sie die IHK in Ihrer Nähe.

US Business Plan

Ein speziell auf das US-Geschäft zugeschnittener Businessplan ist ein entscheidender Faktor für Ihren erfolgreichen Einstieg in den US-Markt. Unsere Mitarbeiter sind darauf spezialisiert, mit Ihnen gemeinsam einen maßgeschneiderten Businessplan zu erstellen und Ihnen zu helfen, Ihre strategischen Ziele für den Markteinstieg zu definieren. Mit unserem Know-how und breitgefächertem Netzwerk sind wir bestens aufgestellt, Sie dabei zu unterstützen, Ihre Firma optimal im US-Markt zu platzieren.

  • Betreuung durch bilinguale Ansprechpartner
  • Enge Zusammenarbeit mit Anwälten und weiteren Experten aus unserem Netzwerk 
  • Unterstützung bei der Festlegung Ihrer strategischen Ziele für den US Markt 
  • Synergieeffekte durch Know-how und internationales AHK-Netzwerk

Im Rahmen unseres US Businessplan Services unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeiter bei Ihrer Expansion in den US-amerikanischen Markt. Unser Consultingteam hilft Ihnen bei der Erstellung eines auf Ihre Firma zugeschnittenen Businessplans, der alle wichtigen Punkte der Markterschließung abdeckt und beispielsweise für die Beantragung einiger Visumsarten für die USA notwendig ist. Generell dient Ihnen der Businessplan als Leitfaden für den erfolgreichen Aufbau Ihres US-Geschäfts.

Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.

Firmengründung in den USA

Die Gründung einer eingetragenen Gesellschaft ist in den USA unbürokratischer als in Deutschland.  Vor der Wahl der endgültigen Rechtsform ist ein Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt und/oder einem Steuerberater ratsam, der sowohl mit dem deutschen als auch mit dem amerikanischen Rechtssystem vertraut sein sollte.  

Als AHK USA-Süd verfügen wir vor Ort über ein sehr gutes Netzwerk deutschsprachiger, international tätiger Rechtsanwälte, Steuerberater und Versicherungsmakler. Auf Anfrage unterstützen wir Sie auch bei der Firmengründung, wodurch eine Reise in die USA ihrerseits nicht notwendig wird.  

Die bei der Firmengründung notwendige amerikanische Geschäftsadresse stellt Ihnen die AHK USA-Süd im Rahmen einer Geschäftspräsenz zur Verfügung.

Adressrecherche Service

Sie haben Interesse an einer Liste von potenziellen Geschäftspartnern, verfügen aber nicht über die notwendigen Kontaktinformationen?

Unser Recherche-Service trägt für Sie die Kontaktinformationen und Geschäftsprofile von ausgewählten amerikanischen Unternehmen zusammen. Mit Hilfe von Unternehmensdatenbanken und entsprechenden Referenzlisten erstellen wir eine Liste von Zielunternehmen, einschließlich aller entsprechenden Kontaktdaten. Wir helfen Ihnen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um weitere Kontakte zu potenziellen U.S. Geschäftspartnern aufzubauen.

Geschäftspartnervermittlung

Sie suchen nach Geschäftskontakten oder neuen strategischen Partnern, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf dem amerikanischen Markt zu vertreiben?
 
Anhand Ihres Anforderungsprofils erstellen wir eine Zielgruppenliste potentieller Geschäftspartner. Durch telefonische Kontaktaufnahme zu potentiellen Geschäftskontakten ermitteln wir geeignete Ansprechpartner, die an Ihren Produkten bzw. Dienstleistungen interessiert sind. Zudem arbeiten wir eng mit Multiplikatoren aus unserem Netzwerk zusammen, d.h. mit anderen Handelskammern, Wirtschaftsförderungsgesellschaften oder Verbänden. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Anpassung Ihrer Marketingmaterialien für den amerikanischen Markt.

Das Ziel der Geschäftspartnersuche ist es, erste konkrete Gesprächstermine zu vereinbaren. Häufig bietet sich dabei eine Geschäftsreise in die USA an, um die potentiellen Partner vor Ort persönlich kennenzulernen.


Förderprogramme:
Viele Bundesländer bieten Programme zur Außenwirtschaftsförderung für mittlere und kleine Unternehmen an. Wenn Sie mehr Informationen über die derzeit in Ihrem Bundesland verfügbaren Programme erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte Catherine Tuten, Manager U.S. Market Entry Services oder Ihre zuständige Industrie und Handelskammer. Unter folgendem Link finden Sie die IHK in Ihrer Nähe.

US Geschäftspräsenz

Unsere Geschäftspräsenz USA bildet die Schnittstelle zwischen Ihrem Unternehmen in Deutschland oder ggf. in Europa und den USA: mit der Geschäftspräsenz erhalten Sie Ihrer lokale Unternehmenspräsenz auf dem amerikanischen Markt. Sie erhalten unter Ihrem Firmennamen eine Geschäftsadresse mit eigener Telefonnummer und direktem Ansprechpartner bei uns. Sie benötigen daher weder eigenes Personal, noch müssen Sie eine kostenintensive Infrastruktur aufbauen. Je nach Industriefokus können Sie dabei eine Adresse in Atlanta, Houston oder Miami wählen.

Neben der Bereitstellung einer US-Adresse und -Telefonnummer, bieten wir Ihnen auf Wunsch ein umfangreiches sowie flexibles Dienstleistungspaket an, das perfekt auf Ihre Ziele und Bedürfnisse zugeschnitten wird. Sie haben auch die Möglichkeit, kostengünstig ein voll ausgestattetes Büro, sowie Konferenzräume, in unseren Räumlichkeiten anzumieten.

Finden Sie hier unsere aktuelle Broschüre.

Office in office

Die AHK USA-Süd bietet Ihnen eine kosteneffiziente Lösung für Ihren US-Markteintritt, ohne sofort in den kostenintensiven Aufbau einer eigenen Büroinfrastruktur investieren zu müssen. Die modernen Büros zur Untermiete in unseren Räumlichkeiten bieten Ihnen den Zugang zu Kopier-, Druck- und Faxgeräten, Telefon und Internetverbindung, Rezeption und Konferenzräumen, etc.. Sie profitieren zudem vom direkten Zugang zum AHK USA-Süd Mitgliedernetzwerk und der damit verbundenen Deutsch Amerikanischen Business Community.

Um mehr Details über aktuell verfügbare Büros in Atlanta, GA, und Houston, TX, zu erfahren, kontaktieren Sie uns gerne!

Laden Sie hier die Broschüre runter

Standortberatung USA

Die Komplexität des Standortwahlverfahrens erfordert einen auf dem US-Markt erfahrenen Partner. Die professionellen Standortberater der GACC South Services, LLC begleiten Sie leistungsfähig bei diesem Verfahren. Als offiziell beauftragte Repräsentanz der deutschen Wirtschaft beraten wir Sie unabhängig und neutral.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite:
www.gaccsouthservices.com

Bonitätsauskünfte und Inkasso Service

Die USA sind einer der wichtigsten Handelspartner deutscher Unternehmen. Leider kann es wie überall vorkommen, dass ein amerikanischer Kunde Rechnungen nur verspätet oder gar nicht bezahlt. Die AHK USA-Süd unterstützt deutsche Unternehmen daher mit verschiedenen Dienstleistungen bei der Risiko-Einschätzung und beim Einzug fälliger Forderungen gegenüber säumigen Schuldnern in den USA.

Bonitätsauskünfte
Bei neuen Geschäftsbeziehungen ist der potentielle Partner in vielen Fällen unbekannt und für Sie bisher ein unbeschriebenes Blatt. Viele Vereinbarungen werden rechtlich durch Verträge abgesichert, einzelne Leistungen aus diesen Verträgen verlangen allerdings auch gegenseitiges Vertrauen.
Damit Sie Zahlungsausfälle vermeiden, das Risiko bewerten, und die Bonität des Partnerunternehmens überprüfen können, holen wir für Sie eine Kreditauskunft in Form eines Unternehmensprofils zu Ihrem Geschäftspartner ein.

Inkasso
Die Gründe, dass US-Unternehmen in Zahlungsverzug geraten, sind vielfältig: In vielen Fällen liegen Missverständnisse oder Sprachschwierigkeiten zu Grunde. Es kommt aber auch vor, dass die Distanz zu Deutschland eine Rolle spielt. Einige Schuldner meinen, dass der deutsche Gläubiger außer Reichweite sei und deshalb dem amerikanischen Schuldner nichts anhaben könne. Dass dem nicht so ist, konnten wir in den letzten Jahren in zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen Fällen unter Beweis stellen.
Die Bemühungen der AHK USA-Süd richten sich auf eine außergerichtliche Beilegung der Fälle, die für Firmen eine wesentlich kostengünstigere Lösung darstellt.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Wir leisten eine professionelle und sachliche Vermittlung zwischen dem Gläubiger und dem Schuldner
  • Wir sind in den USA vor Ort präsent - das allein übt oft mehr Druck auf den Schuldner aus als Mahnschreiben und Einziehungsbemühungen aus Deutschland
  • Als Auslandshandelskammer nehmen wir eine objektive Vermittlerrolle ein, können so potenzielle Missverständnisse aufdecken und zwischen den beteiligten Parteien vermitteln
  • Unsere Mitarbeiter setzten dabei ihr Wissen über die US-amerikanische und die deutsche Geschäfts- und Verhandlungskultur ein
  • Neben einer geringen Grundgebühr fallen Provisionen nur im Erfolgsfall an

Ihr Ansprechpartner Atlanta

Ansprechpartner

Michaela Schobert

Director, Consulting Services

German American Chamber of Commerce of the Southern U.S., Inc.

+1 (404) 586-6804
E-Mail schreiben
Download vCard

Ihr Ansprechpartner Houston

Ansprechpartner

Sven Langenau

Managing Director, Houston Office

Houston, TX

+1 (832) 384-1204
E-Mail schreiben
Download vCard