Auswirkungen von Covid-19 auf die Erstellung des Jahresabschluss nach US-GAAP und Bewertungsunterschiede zum HBG/UGB


Date
11/05/2020 @ 9:00 am – 10:00 am
Venue
Webinar
Registration Info

GACC South Members and Non-Members: Free

Registration is required.

9am EST // 15:00 Uhr MESZ


Die COVID-19 Pandemie ist eine humane und wirtschaftliche Katastrophe globalen Ausmaßes. Die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind enorm und in ihrem vollen Ausmaß noch schwer abschätzbar. Neben Absatzschwierigkeiten in einigen Branchen machen den Unternehmen vor allem Stockungen in der globalen Lieferkette zu schaffen und es kommt zu Engpässen an Rohmaterialien, Halbfertigfabrikaten und Fertigerzeugnissen. Diese Schwierigkeiten im Beschaffungs- und/oder im Absatzmarkt können, neben COVID-19 Erkrankungen von Mitarbeitern, eine Drosselung oder sogar eine Schließung des Werks nach sich ziehen. Eine Vielzahl von US-Tochterunternehmen erstellen am Jahresende neben dem Berichtspaket nach deutschem HGB, österreichischem UGB oder IFRS auch Einzelabschlüsse nach US-GAAP. Dieses Webinar widmet sich den Auswirkungen von COVID-19 auf Jahresabschlüsse nach US-GAAP und gibt einen Überblick über die wichtigsten Themengebiete, die bei der Erstellung und Prüfung berücksichtigt werden müssen. Themengebiete wie Werthaltigkeitsprüfungen („Impairment-Tests“) für materielle und immaterielle langfristige Vermögenswerte werden ebenso behandelt, wie die Bewertung des Vorratsvermögens, Umsatzabgrenzungen oder notwendige Anhangsangaben. Wir werden ebenso auf die Bilanzierungsmöglichkeiten der PPP Kredite eingehen. Für viele Unternehmen ist es wichtig, die Differenzen zwischen den Abschlüssen nach den Konzernbilanzierungsregeln und US-GAAP so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund gehen wir auch auf die Bilanzierungsunterschiede zum HGB/UGB ein, die durch die Ausübung bestimmter Wahlrechte zu erwarten sind.

Meet our Speakers:

 

Stefan Groessbacher 
Associate Partner, WP, StB, CPA
Rödl & Partner- Chicago

 

 

 

 

Juergen Schneider 
Director, CPA, ACCA, CMA
Rödl & Partner- Detroit

 

 

 

 

In partnership with
Roedl and Partner